Voriger
Nächster

DPJW: Lehrerflyer

Die Flyer-Reihe wendet sich mit frischen Farben und lockeren Illustrationen an Lehrer und Lehrerinnen nicht-gymnasialer Schulen, um Kinder von Berufs-, Grund- und Förderschulen für einen Austausch zu gewinnen.

Titel- und Rückseiten der Flyer sind als Briefumschlag gestaltet. Auch auf den Innenseiten kehren Poststempel u.ä. wieder auf und lockern Bild und Text auf.

Voriger
Nächster

Kulturufer 2022

Nach zweijähriger Coronapause freuen sich Straßenkünstler und Publikum über das 36. Kulturufer! Endlich finden internationale Straßenkünstler wieder eine Plattform, ihr Können unter Beweis zu stellen!

Für das Festival wurde eine Broschüre entwickelt, welche über das umfangreiche Angebot auf dem Kulturufer informiert. Neben einer Programmübersicht erhält der Leser Informationen zu Zeltveranstaltungen, Open-Air-Kino, Straßenkünstlern, Kinderprogramm und Kunsthandwerkermarkt. Die Plakate mit Illustrationen von Günter Mattei sind beliebte Sammelobjekte.

Ein Faltplan im Kleinformat präsentiert die Straßenkünstler in chronologischer Form, damit der Besucher im Gewimmel den Überblick behält.

Voriger
Nächster

Kulturufer 2022

Nach zweijähriger Coronapause freuen sich Straßenkünstler und Publikum über das 36. Kulturufer! Endlich finden internationale Straßenkünstler wieder eine Plattform, ihr Können unter Beweis zu stellen!

Die Website informiert über das vielseitige Angebot für Klein und Groß, wickelt den Ticketverkauf ab und gibt Auskunft über die verschiedenen Straßenkunstplätze.

Voriger
Nächster

Die Ateliers im Alten Schlachthof

Das denkmalgeschützte Ensemble von 1884 fasst die alte Schlachthalle mit eingebauter Bühne, Siebdruck-, Holz-, Metall- und Tonwerkstätten sowie Ateliers und Gästewohnung unter ein Dach. An diesem charmanten Ort können Theater-Aufführungen, Konzerte, Lesungen, Workshops, Ausstellungen und vieles mehr besucht werden. Darüber hinaus ermöglicht das Haus Werkaufenthalte für Kunstschaffende mit dem Schwerpunkt Druckgrafik. Besucher haben somit die Chance, Kunstschaffenden direkt zu begegnen. Das vielfältige Jahresprogramm durften wir in Form einer Broschüre gestalten, wobei Haptik und Stil der Seele des Ortes Ausdruck verleihen.

Voriger
Nächster

Landtag Brandenburg: Schülerzeitungs­wettbewerb

Der Flyer motiviert Schüler zur Teilnahme an einem Zeitungswettbewerb. Frische Farben, fröhliche Illustrationen und freche Typografie sprechen die junge Zielgruppe an, ohne dass dabei die klare und aufgeräumte Struktur der Inhalte verloren geht.

Voriger
Nächster

Kulturufer 2019

Das Kulturufer findet jährlich in Friedrichs­hafen am Bodensee statt: ein Festival mit Musik, Tanz, Theater, Varieté und Kabarett. Internationale Straßenkünstler finden hier eine Plattform, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Für das Festival wurde eine Broschüre entwickelt, welche über das umfangreiche Angebot auf dem Kulturufer informiert. Neben einer Programmübersicht erhält der Leser Informationen zu den Zeltveranstaltungen, Straßenkünstlern, sowie zu dem Molke Jugend-Kult-Ufer, dem Kunsthandwerkermarkt und der Aktionswiese.

Voriger
Nächster

Netzwerk für Friedrichshafen

Das Netzwerk für Friedrichshafen ist ein parteiunabhängiger Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Die Gruppe setzt sich aus »Häflern« aller Altersstufen und Berufsgruppen zusammen.

Illustrationen von Katharina Bußhoff zu aktuellen Ideen und Zielen schmücken Printmedien, Shirts und vieles mehr. So werden sie vor der Gemeinderatswahl in die Stadt getragen.

Voriger
Nächster

Netzwerk für Friedrichshafen

Das Netzwerk für Friedrichshafen ist ein parteiunabhängiger Zusammenschluss engagierter Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Die Gruppe setzt sich aus »Häflern« aller Altersstufen und Berufsgruppen zusammen.

Illustrationen von Katharina Bußhoff zu aktuellen Ideen und Zielen schmücken Printmedien, Shirts und vieles mehr. So werden sie vor der Gemeinderatswahl in die Stadt getragen.

Voriger
Nächster

KulturTafel Friedrichshafen

Kulturelle und sportliche Veranstaltungen sind Anlässe, bei denen sich Häflerinnen und Häfler treffen, um am gesellschaftlichen der Stadt teilzuhaben. Nicht dabei sein zu können, weil das Geld nicht reicht, grenzt aus. Das möchte die KulturTafel Friedrichshafen verhindern.

Die Website informiert sowohl darüber, wie man die KulturTafel unterstützen kann, als auch wie man Gast werden kann.
Voriger
Nächster

Kulturbüro Friedrichshafen

Das Kulturbüro prägt mit jährlich 300 Veranstaltungen das kulturelle Leben in Friedrichshafen. In zahlreiche Printprodukte wird das vielfältige und reichhaltige Programm präsentiert: Die Besucher schätzen das klare, unverkennbare Kulturbüro-Design, die ansprechende Typografie und das hochwertige Papier, das für Programmhefte, Flyer und vieles mehr verwendet wird.

Voriger
Nächster

Kulturufer 2019

Das Festival findet jährlich in Friedrichs­hafen am Bodensee statt. Internationale Straßenkünstler finden hier eine Plattform, ihr Können unter Beweis zu stellen.